Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

„Mirai“, die Wasserstoff-Limousine

Ingenieur Sebastian Niehoff aus Gellendorf setzt auch bei Mobilität auf die Brennstoffzelle

Samstag, 9. November 2019 - 18:00 Uhr

von Klaus Dierkes

Foto: Sven Rapreger

Ingenieur Sebastian Niehoff aus Gellendorf hat mit seinem Brennstoffzellen-Auto „Mirai“ von Toyota bisher gute Erfahrungen gemacht.

Langsam rollt die Limousine die kleine Straße in Gellendorf entlang. Einige Passanten bleiben stehen. So ein Auto haben sie noch nie gesehen. Sieht ein bisschen aus, wie aus einem Science-Fiction-Film. Doch „Mirai“ ist real – das erste Großserienfahrzeug im Kreis Steinfurt, bei dem die Energie aus ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0