Rheine

Mitschülerin die Haare ausgerissen?

Polizei sucht Zeugen

Montag, 26. September 2022 - 16:56 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Lukas Wiedau

Symbolfoto

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am vergangenen Donnerstagnachmittag offenbar Opfer einer Mobbingaktion geworden, die letztlich zu Handgreiflichkeiten zwischen einer Beschuldigten und dem zwölfjährigen Opfer geführt haben sollen. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage bestätigte, werden die genauen Umstände noch ermittelt. Nach MV-Informationen sollen dem Opfer dabei Haarbüschel herausgerissen worden sein. Als Beschuldigte gilt eine etwa gleichaltrige Mitschülerin. Die Polizei teilte weiter mit, dass sich der Zwischenfall am Bustreff in der Matthiasstraße ereignet habe.

  • Personen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizeiwache Rheine unter 05971/938-4215 als Zeugen melden.