Rheine

Mülltonnen brennen auf WSV-Gelände

Polizei sucht Zeugen

Freitag, 5. August 2022 - 09:28 Uhr

von Newsdesk

Foto: Sebastian Kröger

Symbolbild

Auf dem Gelände des Wassersportvereins Rheine haben in der Nacht zu Freitag fünf Mülltonnen gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 3.20 Uhr hat ein Zeuge das Feuer auf dem Gelände am Kettelerufer bemerkt. Bei Eintreffen der Polizei waren Feuerwehrleute schon dabei, den Brand zu löschen. „Die Mülltonnen brannten komplett ab“, heißt es im Polizeibericht. Weiterhin wurden durch das Feuer die Außenwand eines Bauwagens und ein Baum beschädigt. Die Schadenshöhe liegt nach Polizeischätzungen bei etwa 2.000 Euro. Für die Polizei ist die Brandursache derzeit unklar.

Zeugen, die Beobachtungen im Bereich des Wassersportvereins Rheine gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215, zu melden.

MV-Newsletter "5 vor fünf"

Erhalten Sie jeden Freitagnachmittag den persönlichen Wochenrückblick aus unserer Redaktion. Kostenlos, unverbindlich, direkt in Ihr Postfach.
  ja    nein 

Weitere Informationen finden Sie hier.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.