Rheine

„Neue Einblicke in alte Karten“

Urkatasterkarten als Quellen der Mesumer Geschichte

Sonntag, 2. Mai 2021 - 10:00 Uhr

von Franz Greiwe

Foto: Greiwe

Oft muss Conny Niehaus bei der digitalen Aufarbeitung der historischen Karten und Unterlagen zur Lupe greifen, um schwer lesbare Wörter zu entziffern und in die neue Karte umzusetzen.Greiwe

Wenn Conny Niehaus sich für die Geschichtswerkstatt Mesum (GWM) in sein Büro zurückzieht und seinen PC einschaltet, dann liegt sein Schreibtisch randvoll mit großformatigen historischen Katasterkarten. Hinzu kommen Stapel von gebündelten Flurlisten: alles Unterlagen aus der ersten Hälfte des 19. Ja...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0