Rheine

Polizei fragt: Wem gehört dieser Kegel?

Verdachts des schweren Diebstahls aus Pkw

Mittwoch, 15. September 2021 - 16:11 Uhr

von Newsdesk

Foto: Polizei

Das Kriminalkommissariat Rheine hat wegen des Verdachts des schweren Diebstahls aus Pkw in mehreren Fällen in Rheine gegen einen Tatverdächtigen ermittelt. Durch das Amtsgericht Münster ist daraufhin ein Dursuchungsbeschluss ergangen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Bei der Durchsuchung stellten die Beamten verschiedene Gegenstände sicher, die noch keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten. Dazu gehört unter anderem der hier abgebildete etwa 40 Zentimeter hoher silberne, metallene Kegel. Dieser diente als Spardose und ist mit folgender Aufschrift versehen: „Brigitte und Cornelius“.

Die Ermittler bitten die Eigentümer oder Personen, die diesen Kegel kennen, sich bei der Polizei in Rheine zu melden, Telefon 05971 / 938-4215.