Rheine

Reue erspart dem Handybetrüger den Weg in den Knast

22-jähriger Angeklagter wegen elf Taten vor Gericht

Mittwoch, 15. September 2021 - 09:00 Uhr

von Monika Koch

Foto: dpa

Symbolfoto

Handys zu verkaufen, ist seine Leidenschaft. Den Beruf hat der 22-jährige gelernte Einzelhandelskaufmann aus Metelen erlernt und ausgeübt, leider auch missbräuchlich. Bereits am 25. Mai 2020 war er vom Jugendschöffengericht in Rheine wegen elf Betrugstaten mit fiktiven Handy-Verträgen zu einem Jahr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0