Rheine

Sechs Jahre Haft – und keine Regung

Vergewaltigungsprozess gegen 28-jährigen Mann aus Rheine

Samstag, 10. Februar 2024 - 08:00 Uhr

von Hanno Ewald

Im Prozess wegen mehrfacher Vergewaltigung gegen einen 28-Jährigen ist nun das Urteil gefallen: Der Rheinenser muss für sechs Jahre ins Gefängnis.

Foto: dpa (Archiv)

Der Prozess fand vor dem Landgericht Münster statt.

„Ich habe nichts zu sagen.“ Ohne sichtbare Emotion vernahm der 28-jährige Angeklagte aus Rheine nach seinem an das Landgericht gerichtete Schlusswort dessen Urteil: sechs Jahre Haft. Es fußt auf Vergewaltigung in zwei Fällen, davon in einem Fall in Tatmehrheit mit Körperverletzung. Der Angeklagte w...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0