Rheine

Sexuelle Nötigung auf Staelschem Hof

Polizei sucht Täter

Montag, 16. Mai 2022 - 15:08 Uhr

von Newsdesk

Foto: Jens Keblat

Eine 52-jährige Frau ist in der Nacht zu Sonntag Opfer einer sexuellen Nötigung in der Rheiner Innenstadt geworden. Die Salzbergenerin hatte zunächst einen Mann in einer Gaststätte kennengelernt und machte sich zusammen mit ihm auf den Weg von der Klosterstraße zum Staelschen Hof. „Dort schlug der Unbekannte plötzlich die Frau und versuchte sie auszuziehen“, berichtet die Polizei.

In diesem Moment kamen zwei Jugendliche am Staelschen Hof vorbei, der Mann ließ von der Frau ab und flüchtete. Die beiden Jugendlichen verfolgten den Mann, konnten ihn aber nicht einholen. Die Tat ereignete sich zwischen 3 Uhr und 4.30 Uhr am Sonntagmorgen.


Größere Karte anzeigen

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1.70 Meter groß, hatte einen schwarz-grauen Bart, trug ein Cap und eine schmale Brille, die rot-blau abgesetzt war. Die Polizei hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach den beiden Jugendlichen, die der 52-Jährigen zur Hilfe gekommen sind.

Die beiden Jugendlichen, wie auch weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine zu melden, Telefon 05971/938-4215.

MV-Newsletter „5 vor fünf“

Erhalten Sie jeden Freitagnachmittag den persönlichen Wochenrückblick aus unserer Redaktion. Kostenlos, unverbindlich, direkt in Ihr Postfach.
  ja    nein 

Weitere Informationen finden Sie hier.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.