Rheine

Tankstellen-Überfall: Verdächtige in Untersuchungshaft

18-jährigem Rheinenser wird versuchter Mord vorgeworfen

Freitag, 23. April 2021 - 10:12 Uhr

von Newsdesk

Foto: Paul Nienhaus

Der Tatort am vergangenen Sonntag.

Nach dem Raubüberfall auf die Pludra-Tankstelle an der Neuenkirchener Straße hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein Haftrichter hat für die beiden Männer, einen 18-jährigen Rheinenser und einen 18-jährigen gebürtigen Euskirchener ohne festen Wohnsitz, Untersuchungshaft angeordnet. De...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0