Rheine

Teilnehmer suchen nach Schwachpunkten

Workshop zu Fußgängerverkehr im Schotthock und in Mesum

Mittwoch, 16. September 2020 - 10:00 Uhr

von Marlene Remberg

Foto: Planersocietät

Einige Workshop-Teilnehmer bei der Besprechung von Gefahren für Fußgänger im Stadtteil Schotthock.

Rund ein Fünftel aller Verkehrsteilnehmer sind Fußgänger. Obwohl sie damit nach Autofahrern die zweitgrößte Gruppe auf der Straße stellen, ist die Stadt- und Verkehrsplanung vielerorts stark autozentriert. Um dies zu ändern, startete am Montagabend in der Stadthalle der Auftaktworkshop des Rheiner ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0