Rheine

Warum wurde die Festung zerstört?

Geschichte der Schwanenburg – Teil 3

Samstag, 28. Mai 2022 - 18:00 Uhr

von Christof Spannhoff

Foto: Sven Rapreger

In den malerischen Emsauen durften sich im Erdreich verborgen noch Überreste der einstigen Schwanenburg befinden.

Im November 2021 konnten Mitarbeiter der LWL-Archäologie für Westfalen den Standort der mittelalterlichen Schwanenburg bei Rheine mittels Geomagnetscan nachweisen. Zuvor hatte der Rheiner Heimatforscher Andreas Brinker durch Auswertung von Luftbildern und Satellitenbildern auf den untersuchten Bere...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0