Rheine

Wieder Hochwasser im „Ohrwurm“ an der Bahnhofsunterführung

Ein Augenzeuge erzählt: „Ich hockte auf der Verkaufstheke“

Donnerstag, 15. Juli 2021 - 18:15 Uhr

von Klaus Dierkes

Foto: Sven Rapreger

Alle Hände voll zu tun hatte Ohrwurm-Inhaber Rudolf Schubert am Tag nach dem Starkregen, sein Ladenlokal wieder trockenzulegen.

Vor fünf Jahren hat Rudolf Schubert (66) das alles schon mal erlebt: Am 24. Juni 2016, wurde sein Musikgeschäft „Ohrwurm“ an der Bahnhofsunterführung bei einem sogenannten „Starkregenereignis schon mal überschwemmt, aber so richtig. „Damals stand das Wasser im Laden 1,40 Meter hoch. Diesmal war es ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0