Rheine

Wiedersehen mit Himmelsschaukel

Künstler Mario Haunhorst besucht seine zurzeit stillgelegte Installation in St. Dionysius

Samstag, 25. April 2020 - 19:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Paul Nienhaus

Der Osnabrücker Künstler Mario Haunhorst besuchte in dieser Woche die St. Dionysiuskirche, in der er während der Fastenzeit mit der Installation einer „Himmelsschaukel“ für viel Aufsehen und eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen zugewandte Bewegung, gemeinsamer Dialog sowie der Beziehung von Mensch und Gott bewirkt hatte. Wegen der Corona-Pandemie pausiert das Projekt seit dem 14. März.

Für großes Aufsehen, viel Beachtung und viele selig strahlende Gesichter hatte der Osnabrücker Künstler Mario Haunhorst in den ersten Wochen der Fastenzeit in der Rheiner Stadtkirche St. Dionysius gesorgt. Seine an Aschermittwoch eröffnete Installation einer „Himmelsschaukel, zu der auch ein Dutzen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0