Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Wildtiere kennenlernen

„Waldschule“ besucht Kita St. Mariä Heimsuchung

Dienstag, 14. Mai 2019 - 15:30 Uhr

von Eva Boolke

Foto: Eva Boolke

Sascha Lipka vom Hegering Rheine war mit der „Waldschule“ erstmals zu Gast in der Kita St. Mariä Heimsuchung in Hauenhorst zu Gast.

Fuchs, Iltis und Eichhörnchen tummelten sich am Montag auf dem großen Spielplatz der Kita St. Mariä Heimsuchung. Aber keine echten! Das erkannten die Kinder natürlich sofort. Sascha Lipka vom Hegering Rheine war mit der „Waldschule“ erstmals zu Gast in der Kita. Und er hatte einiges Anschauungsmate...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0