Rheine

Zuschlag für Privatgrundstück

Straßennamen in Mesum: „Toschlag“ – Folge 50

Dienstag, 11. Januar 2022 - 14:00 Uhr

von Franz Greiwe

Foto: Franz Greiwe

Der Ausschnitt aus der Flurkarte III „Dorf“ zeigt die Lage der beiden namengebenden Parzellen „Toschlag“ und die Situation dicht am Rande des besiedelten Dorfkern im Jahre 1828.

Wie Leserin und Anwohnerin Roswitha Böttcher mag es noch vielen gehen, die sich zu Recht über einen so ungewöhnlichen Straßennamen wie „Toschlag“ wundern. Damit ist eine etwa 200 Meter lange und schmale Querverbindung im Ortszentrum zwischen der Alten Bahnhofstraße und dem Hassenbrockweg benannt. I...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0