Rheine

Zwischen trockenen Tannenbäumen und dem Stern von Bethlehem

Messdienergemeinschaft JoDis verschönert zu Jahresanfang ihren Mitmenschen den Corona-Alltag

Sonntag, 10. Januar 2021 - 18:00 Uhr

von Mathis Sievers

Foto: Mathis Sievers

JoDis-Vorsitzende Maria Klönne (l.) und Pressebeauftragte Mia-Sophie Löcke packten beim Einsammeln der Tannenbäume kräftig mit an.

Mit gleich zwei großen Aktionen starteten die JoDis, die Messdienergemeinschaft der Gemeinden St. Josef und St. Dionysius, ins neue Jahr. Sie nutzten den Jahresstart, um mit großem Engagement auf sich aufmerksam zu machen und trotz der aktuellen Lage den Menschen etwas den Alltag zu verschönern. So...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0