Wettringen

Apfel-Diebe sperren Wärter ein

Kuriose Geschichten aus der Wettringer Geschichte (Teil 2)

Mittwoch, 5. Januar 2022 - 15:00 Uhr

von Julian Lorenbeck

Foto: Archiv Gemeinde Wettringen

Eine Aufnahme der Bilker Straße aus den 1950er Jahren. Zu dieser versuchte man die Obst-Diebe, sogar mit einem Wächterhaus von ihren Taten abzubringen.

Für unser Medienhaus hat Gemeindearchivar Lothar Hempel kuriose und heitere Geschichten aus dem Archiv gekramt. In der ersten Folge ging es um den Verlobten in der Schweinebox, heute im zweiten Teil folgen mehrere kleinere Geschichten. März 1947: Die Bauernstreifen, denen die nächtliche Kontrolle d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0