Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Doppelt im Einsatz für Umweltschutz

Klimaschutzpreis geht an den Heimatverein und den Radsportclub Wettringen

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 15:13 Uhr

Foto: Herbert Göcke

Doppelte Würdigung: Tanja Zahm (RSC) und Werner Janning (Heimatverein) präsentieren die Urkunden zum Klimaschutzpreis. Mit ihnen freuen sich (v. l.) Dietmar Roling (Umweltamt), Herbert Rauen (RSC), Monika Schürmann (Innogy), Oliver Deters (RSC) und Bürgermeister Berthold Bültgerds.

Umweltschutz ist ein Dauerthema, nicht nur in Deutschland, sondern für alle Nationen der Welt. Bei manchen Vorhaben bleibt es nur bei Worten. Taten ließen jetzt zwei Vereine in Wettringen folgen – und erhielten für besonderes Umweltengagement nun den Klimaschutzpreis des Unternehmens Innogy: der He...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0