Wettringen

Ein Abend musikalischer Kontraste

Letztes Open-Air am Heimathaus mit „Doc Morten“ und „Dub Spencer & Trance Hill“

Sonntag, 19. September 2021 - 17:54 Uhr

von Matthias Lehmkuhl

Foto: Matthias Lehmkuhl

Die Horrorpunkband „Doc Morten“ – mit Niklas Böwer (Orga-Team-Mitglied des Open-Air-Veranstalters „Heimathouse Concerts“) am Bass – heizte als Opening Act das Publikum eine halbe Stunde lang richtig ein.

Ein gelungenes Experiment war das letzte Open-Air-Konzert von „HeimatHouse Concerts“. Am Freitagabend sorgte der Verein auf dem Gelände des Heimathauses Ahlers für musikalisch gewaltige Kontraste.Zunächst spielte als Opening Act die Horrorpunk-Band „Doc Morten“ mit Sänger und Texter Piwo, Körtus un...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0