Wettringen

„Fuchsjagd“ fällt Corona zum Opfer

Wettringer Pferdesportfreunde treffen sich zum entspannten Ausritt

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 19:03 Uhr

von Herbert Göcke

Foto: Herbert Göcke

Die Reiter brechen zum Ausritt in Richtung Hof Münstermann auf, 15 sind es an der Zahl.

Sonntag, 9 Uhr. Sonnenschein, blauer Himmel, eine frische Brise. Wunderschönes Wetter für Wanderungen und Ausfahrten. „Was wollen wir mehr“, strahlte Nicole Timmer, Vorsitzende der Reitabteilung des Fahr- und Reitvereins Wettringen, die die Pferdesportfreunde auf dem Trainingsplatz am Sellener Weg ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0