Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Keine Aussagen, keine Einigung

Prozess um Einbruchserie geht schleppend weiter

Mittwoch, 6. Dezember 2017 - 12:00 Uhr

von Monika Koch

Foto: Lukas Wiedau

Der Prozess gegen den dritten Tatverdächtigen für die Einbrüche bei Juwelieren in Rheine, Wettringen und Rosendahl wurde am Dienstag fortgesetzt. Der Angeklagte sitzt seit dem 8. September 2017 in Untersuchungshaft. Er soll bei den Einbrüchen beteiligt gewesen sein. In Wettringen machten die Einbre...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0