Wettringen

Stammbäume und Sehenswürdigkeiten

„Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag im Heimathaus

Dienstag, 15. September 2020 - 14:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Fabian Kronfeld

Mehr als 100 Stunden Arbeit und über 500 Namen auf 160 mal 100 Zentimeter: Diese Ahnentafel seiner Familie verdankt Bernd Dircksen (l.) der Arbeit von Dieter Nyhues (r.), der sich bei seinem aufwändigen Hobby auf das Zeichnen und Beschriften in Schönschrift spezialisiert hat.

Im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ schauen Interessierte bei einer Fahrradtour normalerweise zahlreich am Heimathaus vorbei. Doch in Coronavirus-Zeiten mit einem etwas abgespeckten Programm und mit Blick auf die Kommunalwahlen war in diesem Jahr eher wenig los.Dennoch genossen einige Radfahre...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0