Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Thyssengas baut eine neue Gasleitung

Bau- und Planungsausschuss will Trasse von Ortslage fernhalten

Freitag, 8. März 2019 - 12:00 Uhr

Foto: Gemeindeverwaltung

Die bisherige Gasleitung verläuft mitten durch den Ort (rote Linie) und soll durch eine neue Gas-Druckrohrleitung (gestrichelte rote Linie) ersetzt werden, die nach einem ersten Entwurf weitgehend um Wettringen herum verläuft. Beim letzten Teilstück (oben rechts) wünschen sich Politik und Verwaltung, dass es nicht östlich der Albert-Schweitzer-Straße gebaut wird und damit ein mögliches künftiges Baugebiet durchkreuzt.

1953 noch mit Spaten und Schaufel gebuddelt, ist die Gas-Druckrohrleitung der Firma Thyssengas mittlerweile in die Jahre gekommen und soll durch eine neue Leitung ersetzt werden. Das Unternehmen plant eine neue Trasse weitgehend außerhalb der Ortslage. Diplom-Ingenieur Josef Eiersbrock (Beauftragte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0