Lokalsport Emsdetten

Auf geht’s zur zweiten Runde

Neues Fitness-Video von EV und TV Emsdetten

Freitag, 6. November 2020 - 16:20 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Die TVE-Trainerinnen (v.l.) Alex, Marion und Laura zeigen im neuen Fitness-Video von EV und TVE, wie man es richtig macht.

„Da sind wir wieder!“ TVE-Trainerin Marion bringt es auf den Punkt. Zum zweiten Mal sind Corona-bedingt die Fitnessstudios dicht, auch auf den Trainingsflächen des TV Emsdetten in der Turnvilla an der Kolpingstraße oder im Kraftwerk darf im November 2020 nichts stattfinden. „Also kommen wir wieder zu euch nach Hause“, sagt Marion. „Ihr braucht nur ein bisschen Platz.“

Denn der TV Emsdetten (TVE) und die Emsdettener Volkszeitung (EV) haben mit Beginn des Sport-Lockdowns ihre erfolgreiche Serie aus dem Frühjahr reaktiviert, als die beiden Partner mit insgesamt zehn Videos und Sonderseiten dafür sorgten, dass sich alle Interessierten auch in den eigenen vier Wänden fit halten konnten.

Video

Fitness mit EV und TVE

Die TVE-Trainerinnen Alex, Marion, Laura und Christel haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die EV hat die Übungen aufgezeichnet, geschnitten und stellt das Video – für jede und jeden frei zugänglich – auf ihren Online-Portal ev-online.de ins Netz.

Das neue Video ist knapp 39 Minuten lang, umfasst einen intensiven Aufwärm-Teil (circa 15 Minuten). Anschließend folgen Übungen für Bauch, Po und hintere Oberschenkel-Muskulatur (Gesamtdauer circa 24 Minuten).

Man kann, wenn man möchte, das Video auch teilen. Also z.B. morgens vor dem Job die Aufwärmphase und abends, nach Feierabend, den zweiten Teil absolvieren. Ganz wie man möchte.

Wichtig: „Da wir Trainerinnen euch nicht sehen, achtet bitte darauf, die Übungen korrekt auszuführen“, betont Marion. Ebenfalls wichtig: Aufwärmen! Mit diversen Schrittkombinationen, die die Bereiche Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft ansprechen, werden Schultern, Arme und Oberkörper auf Betriebstemperatur gebracht. Am besten: Video schauen und mitmachen.