Lokalsport Emsdetten

Blankemeyer schon mitten in der Arbeit

Der neue Trainer der Borussenreserve legt sehr viel Wert auf Spaß und auf Disziplin

Donnerstag, 30. Dezember 2021 - 08:00 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Bernd Oberheim

Linus Zollfrank (l.) geht mit einem neuen Cheftrainer in das Jahr 2022. Der legt zwar viel Wert auf Disziplin, will aber auch den Spaßfaktor im Training und im Miteinander der Spieler hochhalten.

Dass er als Cheftrainer der Borussenreserve in das Jahr 2022 starten würde, damit hatte Bastian Blankemeyer wirklich nicht gerechnet. Obwohl der bisherige Co-Trainer schon gespürt hatte, dass irgendetwas nicht stimmte.„Nach den drei Niederlagen zum Abschluss des Jahres war auf allen Seiten – Mannsc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0