Lokalsport Emsdetten

Borussia belohnt sich nach der Pause

Wegmann und Ohde treffen zum 2:0-Heimsieg

Samstag, 20. November 2021 - 22:05 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Strack

Bester Borusse am Samstagnachmittag: Innenverteidiger Hendrik Ohde (li.), hier gewinnt er den Zweikampf gegen Theesens Stürmer Finn Jaster (re.), ließ hinten nichts zu und sorgte per Kopf nach einer Bayraktar-Ecke in der 66. Minute für die Entscheidung.

Mit dem sechsten Saisonsieg, dem hochverdienten 2:0 (0:0) am Samstag im vorgezogenen Westfalenliga-Spiel über den VfL Theesen, und nun 20 Zählern auf dem Konto startete Borussia Emsdetten in den Mannschaftsabend. Die Stimmung im Team war – wen wundert‘s? – schon im Mannschaftskreis nach dem Abpfiff...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0