Lokalsport Emsdetten

Coach Reisener lässt das Offensivspiel trainieren

Borussias Westfalenligafrauen wollen Rhade-Sieg vergolden und mit einem Dreier in die kleine Pause gehen

Freitag, 23. Oktober 2020 - 14:22 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Bernd Oberheim

Joke Borgmann (l.) und Maike Wigger (r.) wollen Sonntag in Herford die unerwarteten drei Punkte aus dem Spiel gegen Rhade vor einer Woche durch einen erneuten Sieg vergolden.

Christian Reisener, Trainer von Borussias Westfalenligafrauen, warnt sein Team davor, vor der Reise nach Herford am Sonntag in die Tabelle zu schauen: „Wir müssen als Aufsteiger bescheiden sein. Für uns ist jeder Gegner ein schwerer Gegner.“Ein schwerer, aber kein unschlagbarer Gegner; „Wir möchten...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0