Lokalsport Emsdetten

Da war deutlich mehr drin

05 verspielt 2:0-Führung und rettet am Ende beim 3:3 mit viel Glück noch einen Punkt

Sonntag, 19. September 2021 - 18:36 Uhr

von Friedhelm Wenning

Torschütze Hannes Rehr (l.) jubelt, Teamkamerad Marvin Leifeld läuft freudestrahlend mit zu den übrigen 05ern: Nach nur 53 Sekunden durften die 05er in Ibbenbüren jubeln. Doch versprach dieser frühe Treffer zu viel. Nie konnte die Partie danach die Erwartungen der Fans erfüllen.

Gut, dass am Sonntag beim 3:3 zwischen der Ibbenbürener SV und Emsdetten 05 sechs Tore fielen. Sonst hätten sich diejenigen, die etwas zu spät kamen, oder in der Pause ein wenig zu lange an der Bratwurstbude standen, mächtig geärgert.Nach nur 53 Sekunden nämlich brachte Hannes Rehr die 05er in Ibbe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0