Lokalsport Emsdetten

Dynamisch und statisch

Das neue Fitness-Video von EV und TVE

Freitag, 26. März 2021 - 17:02 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Bernd Oberheim

Die TVE-Trainerinnen (von links) Alex, Christel und Marion haben diesmal ein interessantes Programm ausgearbeitet, in dem sich dynamische und statische Übungen abwechseln. Hier: In die Kniebeuge gehen, beide Arme auf Köpfhöhe schräg nach oben ausgestreckt, diese Position 40 Sekunden halten.

Die TVE-Trainerinnen Alex, Marion und Christel haben sich wieder ein interessantes wie forderndes Programm überlegt, um die aktiven Sportlerinnen und Sportler daheim weiter fit zu halten. „Diesmal gibt es ein dynamisch-statisches Work-out“, erläutert Marion. „Das sind jeweils zwei Übungen – die eine dynamisch, die andere statisch –, die zweimal absolviert werden. 40 Sekunden dauert jede Übung“, sodass die Sportlerinnen und Sportler zuhause richtig gefordert werden. Auch dieses neue Fitnessvideo, das die EV und der TVE gemeinsam erstellt haben, können alle kostenlos auf ev-online.de abrufen. Zunächst muss man sich aufwärmen. Dazu empfehlen die Trainerinnen Übungen für Schulter und Beine. Video anschauen und mitmachen.

Video

Dynamisch-Statisches Workout

1. Übung: Squat: a) dynamisch: In die Kniebeuge gehen, zweimal „federn“ und anschließend aus dieser Position heraus mit beiden Beinen abspringen, dabei die Hände am Körper vorbei nach hinten führen und wieder in der Kniebeuge landen, die letzten 10 Sekunden das Tempo erhöhen (schnelle Sprünge);

b) statisch (Foto): In der Kniebeuge gehen, beide Arme auf Köpfhöhe nach schräg oben ausgestreckt, diese Position 40 Sekunden halten. Anschließend die Übungen a und b wiederholen.