Lokalsport Emsdetten

„Es hat super viel Spaß gemacht“

Handball: TVE-Torhüter Maurice Paske, der mit elf Paraden großen Anteil am Sieg in Dresden hatte

Sonntag, 12. September 2021 - 14:47 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Huebner

TVE-Torhüter Maurice Paske jubelt nach einer Parade. Insgesamt wehrte er elf Würfe der Dresdner, darunter die Siebenmeter von Lukas Wucherpfenning (48. Minute) und Julius Dierberg (54.), ab, war somit einer der Väter des TVE-Auftaktsieges.

Zu Beginn durfte er nicht ran, musste zunächst auf der Bank Platz nehmen: Maurice Paske. TVE-Trainer Sascha Bertow hatte für das Zweitliga-Auftaktmatch am Freitagabend beim HCE Dresden (30:29-Sieg/die EV berichtete) Neuzugang Oli Krechel für die Start-Sieben nominiert. Doch Paskes Zeit sollte komme...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0