Lokalsport Emsdetten

„Herzblut – Wir brauchen Euch!“

Crowdfunding-Projekt der TVE-Marketing GmbH startet heute / Ziel: 55000 Euro bis 24. April

Dienstag, 30. März 2021 - 07:00 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Florian Ostendorf mit dem signierten Trikot des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli.

Die Zweitliga-Handballer des TV Emsdetten haben in der Corona-Pandemie einen großen Vorteil gegenüber vielen anderen (Hobby-)Sportlern: Sie sind Profis, dürfen daher Handball spielen, um Punkte und den Klassenerhalt kämpfen. So schön das ist, verursacht das aber auf der anderen Seite auch enorme Kosten.

„Die Kosten für die regelmäßigen Corona-Testungen der Mannschaft sowie die aufwendigen Hygienekonzepte bewegen sich für die TVE-Marketing GmbH im mittleren fünfstelligen Bereich“, umreißt es TVE-Geschäftsleiter Florian Ostendorf.

Was die GmbH um so härter trifft, da seit dieser Saison eben nicht mehr bis zu 2000 Fans bei Heimspielen in die Ems-Halle strömen dürfen. „Geisterspiele“ ohne Zuschauer – das ist die Realität. Damit fehlen der TVE-Marketing GmbH die Einnahmen aus dem Ticketverkauf sowie dem Catering. Zwar gibt es staatliche Hilfs-Programme, von denen auch der TVE profitiert, doch werden die Verluste dadurch nicht vollends abgedeckt.

Im Klartext: Die Zweitliga-Handballer brauchen Hilfe! Finanzielle Hilfe. Daher hat sich der neue Geschäftsleiter Florian Ostendorf, seit dem 1. März 2021 beim TVE tätig, etwas einfallen lassen: „Wir starten am Dienstag, 30. März, um 7 Uhr offiziell mit unserer Crowdfunding-Aktion! Ziel ist es, bis zum 24. April, mindestens 55000 Euro zusammen zu bekommen.“

Foto: Oberheim

Eine Jogging-Runde nicht nur mit Rechtsaußen Yannick Terhaer, sondern dem gesamten TVE-Team ist ebenfalls im Angebot.

Die GmbH setzt dabei auf alles oder nichts: „Das gesammelte Geld wird erst ausbezahlt, wenn bis zum 24. April mindestens 55 000 Euro eingenommen wurden. Ansonsten erhalten alle Unterstützer ihr Geld zurück“, verspricht Ostendorf. Und was ist beim TVE-Crowdfunding-Projekt „Herzblut – Wir brauchen Euch“ alles im Topf? Hier einige der aktuellen Angebote:

Eine Lauf-Runde mit dem TVE-Team;

eine Partie Golf mit Keeper „Konsti“ Madert; oder:

Co-Trainer bei einem TVE-Testspiel.

Ein Trikot von Jakov Gojun, Bundesliga-Handballer der Füchse Berlin;

Oder lieber das der HSG Wetzlar, das die ganze Bundesliga-Truppe signiert hat?

Für handball-begeisterte Fußball-Fans: ein vom kompletten Kader signiertes Trikot des FC St. Pauli!

Foto: tve

Im Angebot: die Unterstützerkarte.

Das alles können sich die Fans für den entsprechenden Preis kaufen. Und noch viel mehr, z.B. einen Kindergeburtstag beim TVE für zehn Kids (Kosten: 333 Euro). Vielleicht ein Testspiel gegen den TVE? Mit 1850 Euro ist man dabei. Es gibt auch einen Grillabend mit dem gesamten TVE-Team und 15 weiteren Gästen im heimischen Garten. Grillgut und Getränke bringt die Truppe mit und dreht selbstverständlich auch die Würstchen und Steaks auf dem Rost um. Kostenpunkt: 4999 Euro.

„In dem Projekt geht es darum, die durch die Pandemie entstandenen Kosten ein wenig aufzufangen und den Bundesliga-Handball in Emsdetten und der Region nachhaltig zu sichern“, erläutert Florian Ostendorf. Motto: „Wir packen es an! Sei auch Du dabei! Herzblut – wir brauchen Euch! Für Emsdetten und für den Bundesliga-Handball im Münsterland.“

Und so geht‘s: Einfach die entsprechende Web-Site unter dem Link: toyota-crowd.de/tvemsdetten aufrufend, die Angebote durchscrollen und sich das Passende aussuchen.

Die EV, der Medienpartner der TVE-Zweitliga-Handballer, unterstützt das Crowdfunding-Projekt der TVE-Marketing GmbH und wird bis zum 24. April immer wieder spezielle Angebote vorstellen.