Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Emsdetten

Wiedenhöft: „Uns fehlte Mut“

Trainer Roland Westers nimmt einen Teil der Schuld für die 0:7-Pleite auf seine Schultern

Dienstag, 23. April 2019 - 12:11 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Bernd Oberheim

Neun Ausfälle hatten die Borussen am Montag zu verkraften, daher bot die Bank ein ungewohntes Bild. Der A-Jugendliche Vincent Schulte, Peter Lakenbrink, Leon Veltrup, der A-Jugendliche Kai Deradjat, der auch zum Einsatz kam, und Henrik Laumann (v.l.) standen zur Einwechslung bereit.

So hoch hatte Borussia Emsdetten seit über zehn Jahren zu Hause nicht mehr verloren: Zuletzt gab es am 7. September 2008 eine 0:7-Heimniederlage – gegen den SV Lippstadt 08. Am 1. April 2012 verloren die Rot-Weißen im Jahr des Landesliga-Abstiegs auswärts beim TSV Marl-Hüls noch einmal in dieser Hö...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0