Lokalsport Neuenkirchen

Nabil Charif gibt seinen Namen für ein wildes Torfestival her

Fußball: SuS 2-Stürmer trifft beim 5:3-Sieg gegen TuS Graf Kobbo vier Mal

Sonntag, 20. September 2020 - 20:18 Uhr

von Heiner Gerull

Foto: Heiner Gerull

Arton Balja (weißes Trikot) vom TuS Graf Kobbo Tecklenburg wird in dieser Szene von SuS-Kapitän Carlo Hüweler abgeschirmt, während sich Neuenkirchens Keeper Jan Fiedler den Ball schnappt.

Es war kein schönes, aber ein überaus spannendes und unterhaltsames Bezirksligaspiel zwischen den beiden Aufsteigern TuS Graf Kobbo Tecklenburg und der „Zweiten“ vom SuS Neuenkirchen. Am Ende stand eine 3:5 (1:4)-Niederlage für den TuS Graf Kobbo.Tecklenburgs Trainer Klaus Bienemann hätte es sicher...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0