Lokalsport Rheine

Alexander Noack ärgert der Blick ins Netz

Fußball: Der 29-Jährige feiert sowohl im Tennis als auch im Fußball große Erfolge

Samstag, 26. September 2020 - 09:00 Uhr

von Moritz Röpke

Foto: Sven Rapreger

Alexander Noack liefert seit Jahren als Torhüter und Tennisspieler Top-Leistungen ab.

Wenn der Ball ins Netz geht, ärgert sich Alexander Noack auf jeden Fall: Als Fußballtorwart hat er sich dann „eine Kirsche gefangen“, als Tennisspieler eine Vorhand oder einen Aufschlag zu tief angesetzt. Die große Leidenschaft des 29-Jährigen sind Sportarten, die etwas mit Bällen zu tun haben. Im ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0