Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Rheine

Den Einzug ins Halbfinale um Haaresbreite verpasst

Fußball: Platz acht für Team vom Stützpunkt Hauenhorst bei erster Sichtungsmaßnahme

Mittwoch, 9. Januar 2019 - 16:42 Uhr

von Newsdesk

Foto: privat

Das Team aus dem Kreis Steinfurt: (hinten v.l.) Jahrgangstrainer Tobias Hesping, Titus Roling, Finn Kaiser (beide Vorwärts Wettringen), Lian Kipp ( FC Eintracht Rheine), Klemens Ruschulte (Vorwärts Wettringen), Fynn Fellmann (Preußen Münster), Torwarttrainer Patrick Kapke; (vorne v.l.) Aaron Wanschers ( FSV Ochtrup), Luc Oeing (JSG Preußen Borghorst), Niklas Probst (SV Burgsteinfurt), Daniel Peters (1. FC Nordwalde) und Johann Tschirbs (FC Eintracht Rheine).

Die Sportschule Kaiserau ist das Mekka der Junioren-Fußballer in Westfalen. Bekannt ist sie vor allem für ihre Sichtungsmaßnahmen, aus denen bereits bekannte Fußballer hervorgegangen sind wie zum Beispiel Lukas Klostermann (RB Leipzig) hervorgingen. Entsprechend motiviert machten sich auch zehn Fuß...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0