Lokalsport Rheine

Insel-Feeling statt eine Übertragung via Instagram

Rheiner Läufer laufen auf Norderney ihren eigenen Zehn-Kilometer-Lauf

Sonntag, 19. Juli 2020 - 14:39 Uhr

von Newsdesk

Da der Norderneylauf coronabedingt verschoben wurde, liefen Läufer aus Rheine am eigentlichen Wettkampftag allein durch die Dünen. Das Bild zeigt vor der Weißen Düne (v.l.) Sigrid Schneiders, Thomas von der Straten, Harald Beernink, Regina von der Straten (alle ETuS), Otto Reeker (SC Altenrheine), Jürgen Koops und Maria Hilmes (beide ETuS).

Die fünfte Auflage des Norderneyer „Meine-Insel-Lauf“ wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation vom 18. Juli auf den 11. Oktober verlegt. Viele Läufer fuhren trotzdem nach Norderney, weil sie für den Lauf schon langfristig Unterkünfte gebucht hatten.Zu diesen „Frühbuchern“ zählten Läufer vom ET...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0