Lokalsport Rheine

Rheines Fußballer und die Corona-Impfung

Nach Diskussion um Kimmich-Aussagen

Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 10:01 Uhr

von Dirk Möllers

Foto: Sven Rapreger

Ein kleiner Pieks, dann ist die Sache durch: So sieht das jedenfalls die Mehrheit der Fußballer in Rheine und Umgebung.

Viel Wirbel verursachte das Fernseh-Interview von Joshua Kimmich am vergangenen Samstag. Darin gestand der Bayern-München-Profi öffentlich ein, noch nicht gegen das Coronavirus geimpft worden zu sein. Das freimütige Eingeständnis des Nationalspielers schlug hohe Wellen und zog viel Kritik nach sich...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0