Lokalsport Rheine

Roddes Fußballdamen grüßen von Platz eins

Spaß kommt vor dem Tabellenplatz

Donnerstag, 22. September 2022 - 12:00 Uhr

von Kai Lübbers

Foto: privat

Die Fußballfrauen von Eintracht Rodde grüßen nach vier Siegen aus vier Spielen von der Tabellenspitze der Kreisliga A. Jetzt hat die Eintracht erst mal drei Wochen spielfrei.

„Wenn ich den Mädels nichts mehr beibringen kann, bin ich über“, sagt Andreas Holländer, Trainer der Fußballdamen von Eintracht Rodde.Die ersten vier Saisonspiele in der Kreisliga A lassen aber nicht den Anschein zu, dass „Pfund“, so der Spitzname des 54-Jährigen, sich bald ein neues Hobby suchen m...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0