Lokalsport Rheine

SV Mesum: Weikert nimmt neben „Cello“ Platz

Verein setzt auf Erfahrung bei der Besetzung der Co-Trainerstelle / Jannik Ruhkamp kommt

Dienstag, 29. Dezember 2020 - 12:00 Uhr

von Kai Lübbers

Foto: Angelika Hoof

Rainer Weikert (r., an der Seite von Dirk Bültbrun bei Vorwärts Epe) wird ab der kommenden Saison als Co-Trainer neben Marcel Langenstroer auf der Bank beim SV Mesum Platz nehmen.

„Jetzt kann ich mich entspannt unter den Tannenbaum legen“, scherzt Michael Gordalla. Was den Sportlichen Leiter des SV Mesum zu dieser kleinen Siesta unter dem Nadelgehölz veranlasst: Der SVM hat seine Kaderplanung für die nächste Saison abgeschlossen. „So früh wie nie“, merkt Gordalla nicht ohne ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0