Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
TVE

TV Emsdetten unterliegt Aue mit 23:30

Samstag, 18. März 2017 - 12:28 Uhr

von Christoph Niemeyer

Nach der unglücklichen Niederlage in Ferndorf am vergangenen Wochenende setzte es nun auch in der Heimpartie gegen den EHV eine Niederlage für den TV Emsdetten. Die Dettener unterliegen aufgrund einer absolut schwachen Angriffsleistung auch in der Höhe verdient mit 23:30 (8:12).

2. Handball-Bundesliga:TV Emsdetten - EHV Aue:Schlusspfiff: 23:30  Nick Steffens Tor kurz vor der Schlusssirene ist nur noch Ergebniskosmetik. Der TVE verliert wegen einer absolut enttäuschenden Angriffsleistung auch in der Höhe verdient gegen den EHV Aue.59. Minute: 22:30 Nach einem unnötigen Frus...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0