Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
TVE

Ziel: Über 40 Punkte holen

Handball: TVE-Trainer Daniel Kubes vor dem Heimspiel gegen TuS N-Lübbecke

Freitag, 30. August 2019 - 16:56 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Das „neue“ TVE-Team in seinem Wohnzimmer, der Ems-Halle: Die Mannschaft hofft, dass am Sonntag viele Fans in die Halle strömen und das Team lautstark unterstützen, gegen den TuS N-Lübbecke den ersten Heim- und Saisonsieg herauszuwerfen (vorne v.l.): Yannick Terhaer, Konstantin Madert, Maurice Paske, Julian Damm, Sören Kress; (Mitte v.l.): Marcel Schliedermann, Sven Weßeling, Johannes Wasielewski, Yannick Dräger, Dirk Holzner; (hinten v.l.): Jorn Smits, Karl Toom, Jan Mojzis, Ole Lücke, Tim Weischer und Paul Kolk.

Sonntag, 17 Uhr, Ems-Halle: die Heimpremiere des „neuen“ TVE-Teams. Gegen den ambitionierten Gegner TuS N-Lübbecke müssen – und wollen – die TVE-Jungs um Trainer Daniel Kubes liefern. „Wir haben uns das Ziel gesetzt, über 40 Punkte in dieser Saison zu erreichen“, erklärt der Coach während der Spiel...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0