Sport

Bobic scheidet aus Aufsichtsrat der DFL aus

Donnerstag, 2. Februar 2023 - 17:20 Uhr

von dpa

Hat sein Amt als Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga (DFL) niedergelegt: Fredi Bobic. Foto: Tom Weller/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Fünf Tage nach seinem Aus bei Hertha BSC hat Fußball-Funktionär Fredi Bobic sein Amt als Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga (DFL) niedergelegt, teilte die DFL mit.

Der 51 Jahre alte Ex-Profi war erst im August 2022 in den Aufsichtsrat gewählt worden. „Der Aufsichtsrat bedauert, dass Fredi Bobic aus dem Gremium ausscheidet“, sagte Hans-Joachim Watzke als Vorsitzender. Über eine Nachfolge von Bobic, der auch aus der „Kommission Fußball“ ausscheidet, soll die DFL-Mitgliederversammlung im März entscheiden. Die Hertha hatte sich am 28. Februar von Bobic getrennt.

© dpa-infocom, dpa:230202-99-453921/2