Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sport

DFB hält Schweigeminute für Opfer von Halle ab

Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 19:16 Uhr

von dpa

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw wird vor dem Spiel gegen Argentinien eine Schweigeminute für die Opfer von Halle abhalten. Foto: Federico Gambarini/dpa

Dortmund (dpa) - Zum Gedenken an die Opfer von Halle wird der Deutsche Fußball-Bund vor dem Länderspiel am Abend gegen Argentinien in Dortmund eine Schweigeminute abhalten. Der DFB bestätigte eine entsprechende Meldung der „Bild“.

Bei Angriffen mitten in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt waren am Mittwoch vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die Stadt Halle sprach von einer „Amoklage“. Die Polizei hat ihre Warnung vor einer akuten Gefährdungslage für die Bevölkerung inzwischen aufgehoben.