NRW

Kreise: Sondersitzung des Kabinetts am Sonntag zu Corona

Samstag, 10. Oktober 2020 - 19:40 Uhr

von dpa

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild

Düsseldorf (dpa/lnw) - Das nordrhein-westfälische Landeskabinett trifft sich an diesem Sonntag zu einer Sondersitzung. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat demnach zu der Sondersitzung eingeladen, um die Lage der Hotspots im Land zu erörtern und das weitere Vorgehen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie zu beraten.

Aufgrund schnell steigender Corona-Infektionszahlen gelten in immer mehr NRW-Städten und -Kreisen strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie - seit diesem Samstag auch in der Millionenstadt Köln. Nach Angaben des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) haben damit inzwischen sieben Städte oder Kreise die Stufe von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen überschritten und gelten als Risikogebiet.