Neuenkirchen erinnert sich

Viele junge Menschen arbeiteten in Bücherei St. Josef

Historische Aufnahme aus dem Jahre 1955

Mittwoch, 28. April 2021 - 11:20 Uhr

von Heinz Becker

Foto: Bernhard Altenhülsing

Damals arbeiteten schon viele junge Menschen in der Bücherei mit.

Derzeit sind die Neuenkirchener Büchereien wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Bücher können aber weiterhin an beiden Standorten kontaktlos ausgeliehen werden. In der Serie „Neuenkirchen erinnert sich“ präsentiert der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins Heinz Becker heute diese historische...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0