Grafschaft Bentheim/Emsland

Bundespolizei entdeckt 400.000 Euro in Auto

Fahrer steht im Verdacht der Geldwäsche

Montag, 9. November 2020 - 14:18 Uhr

von Newsdesk

Foto: Bundespolizei

Die Bundespolizei hat bei einer Fahrzeugkontrolle rund 400.000 Euro entdeckt.

Die Bundespolizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze rund 400.000 Euro entdeckt. Ein 32-Jähriger steht im Verdacht der Geldwäsche.Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung stoppten Beamte der Bundespolizei gegen 3.15 Uhr e...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0