Flaschen von Brücke auf Bundesstraße geworfen

Flaschen von Brücke auf Bundesstraße geworfen

Das hätte böse enden können: Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend zwei Bierflaschen von einer Brücke auf die Bundesstraße 213 bei Lingen geworfen. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben zwischen den Anschlussstellen Rheiner Straße und Schüttorfer Straße.

Gegen 22.35 Uhr war demnach eine Autofahrerin auf der Bundesstraße in Richtung Nordhorn unterwegs, als neben ihrem Wagen eine Flasche auf die Fahrbahn fiel. Eine weitere Flasche landete im Grünstreifen. Zwei Personen hielten sich zu diesem Zeitpunkt auf der Brücke auf und liefen anschließend davon.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auch an dem Auto entstand kein Schaden. Eine Fahndung nach den Personen verlief erfolglos.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 / 870 zu melden.