Kreis Steinfurt

A1 bei Greven nach Unfall gesperrt

Polizei appelliert: Rettungsgasse freihalten

Montag, 15. November 2021 - 13:57 Uhr

von Newsdesk

Die Autobahn 1 ist aktuell zwischen Greven und Münster-Nord in Fahrtrichtung Dortmund nach einem schweren Verkehrsunfall voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich gegen 13.24 Uhr am Montagmittag.

Ersten Erkenntnissen zufolge sind an dem Unfall zwei Fahrzeuge beteiligt. Der Verkehr wird abgeleitet.

Rettungskräfte sind bereits im Einsatz. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer ausdrücklich, die Rettungsgase freizuhalten.