Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Steinfurt

Bewaffneter Mann überfällt Supermarkt in Saerbeck

Kassierer mit Schusswaffe bedroht

Mittwoch, 9. Januar 2019 - 08:57 Uhr

von Newsdesk

Foto: Jens Keblat

Mit einer Schusswaffe hat ein noch unbekannter Mann am Dienstagabend einen Supermarkt in Saerbeck überfallen. Der maskierte Täter war nach Polizeiangaben gegen 18.50 Uhr in den Verbrauchermarkt an der Industriestraße gegangen. Er forderte den Kassierer auf, die Kasse zu öffnen. Der Täter nahm Bargeld aus der Kasse und flüchtete zunächst zu Fuß. In der Nähe setzte er sich in ein Auto und flüchtete in unbekannte Richtung vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Nach ersten Zeugenaussagen war der Täter 1,85 Meter groß. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben. Hinweise an die Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415.