Kreis Steinfurt

Eine halbe Million Euro für die Rente

Kreistag diskutiert öffentlich über „Personalangelegenheiten“ des ehemaligen Landrats Dr. Klaus Effing

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 08:00 Uhr

von Matthias Lehmkuhl

Foto: Matthias Lehmkuhl

Zum ersten Mal überhaupt wurde eine Sitzung des Kreistages im Haus der Bürger, dem ehemaligen Martin-Luther-Haus, in Steinfurt-Burgsteinfurt wenige hundert Meter entfernt vom eigentlichen großen Sitzungssaal des Kreishauses durchgeführt.

Geht es in den politischen Gremien um Grundstücksfragen, Vergaben oder Personalangelegenheiten, werden diese satzungsgemäß in nicht-öffentlicher Sitzung diskutiert und zur Abstimmung gebracht. Und so stand der Tagesordnungspunkt „Dringlichkeitsbeschlüsse / Personalangelegenheiten-Landrat“ denn auch...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0